Etiketten drucken

Mit Laserdrucker:

Unbedingt bei den Druckeinstellungen die manuelle Zuführung einstellen. Die Etiketten sollen nicht erst um eine Rolle herum eingezogen werden, je flacher das geht desto besser. Vergessen Sie nicht, etiketten sind auf der einen Seite mit Kleber versetzt. Den auf irgendeiner Rolle wollen Sie nicht. Somit. Flach.

Auch bei den Einstellungen kann auf dickes Papier eingestellt werden. Für Etiketten aller Art eignen sich ab 120g oder sogar 160g oder wie bei mir bis 220g. So läuft eben das Papier viel langsamer durch und der Toner haftet auf der normal sehr glatten Oberfläche viel besser. Kratzen Sie mal ein wenig. Auch wird mit dieser Einstellung der Toner weiter geöffnet, so dass eben die dickeren Etiketten schön langsam erstellt werden können. (Toneröffnung)

Weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne.

 

Kommentare:

Powered by Facebook Comments